In C# 6 können Expressions für Eigenschaften und Methoden/Funktionen verwendet werden. Dieser Beitrag beschreibt die neuen Möglichkeiten und zeigt ein Beispiel.

Durch die Einführung der Expression-bodied Members in C# 6 können Expressions für Eigenschaften und Methoden/Funktionen statt der üblichen Anweisungsblöcke verwendet werden.

public class Person
{
    public string FirstName { get; set; }
    public string LastName { get; set; }

    public string FullName => ToString();
    //entspricht
    //public string FullName { get { return ToString(); } }

    public override string ToString() => $"{LastName}, {FirstName}"; 
    //entspricht
    //public override string ToString()
    //{
    //    return $"{LastName}, {FirstName}";
    //}
}

Einfache Statements können weiter reduziert werden, viel mehr steckt eigentlich nicht dahinter. Wichtig ist nur, dass der jeweilige Rückgabe-Typ zusammenpassen muss (im Falle von ToString also string, bei Methodenaufrufen void), aber das versteht sich von selbst.

Viele weitere Neuerungen finden sich in der C# 6 Serie.

Über den Autor

Norbert Eder

Ich bin ein leidenschaftlicher Softwareentwickler und Fotograf. Mein Wissen und meine Gedanken teile ich nicht nur hier im Blog, sondern auch in Fachartikeln und Büchern.

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen