Google Analytics is watching you …

Benutzerverhalten werden ja schon im großen Rahmen über die Suchseite, AdWords und weiteren Diensten gesammelt und analysiert. Aber anscheinend reicht das nicht aus. Immerhin gibt es jetzt Google Analytics. Damit erhalten Website-Betreiber eine quasi kostenlose Möglichkeit, Statistiken über ihre Websites zu erhalten – und Google erfährt wieder etwas mehr über uns …

Programmierer – Habe ich das Zeug dazu?

Wie werde ich ein guter Programmierer? Welches Wissen muss ich mir aneignen? Was macht einen guten Programmierer aus? Welche Programmiersprache soll ich verwenden?

Diese und weitere Fragen werden sehr oft gestellt und meist erkenne ich aus der Fragestellung, dass in vielen Fällen wenig Wissen und wenig Erfahrung im Hintergrund schlummert. Grund dafür ist meist das junge Alter. Nichts desto trotz sind einige Punkte zu beachten, will man wirklich professionelle Programme schreiben.

Wissen ist Macht

Nicht nur Wissen ist Macht. Informationen zum richtigen Zeitpunkt zu finden ist ein sehr wichtiger Bestandteil. Im heutigen Zeitalter stellen Google und Co. sehr gute Suchhilfen zur Verfügung um relativ schnell an die gewünschte Information zu gelangen. Hierfür empfiehlt es sich allerdings, die angebotenen Hilfen der jeweiligen Betreiber gut durchzulesen und auch ein wenig zu testen. Damit kann die Trefferquote stark erhöht werden.
Weiters bieten die Hersteller von Programmiersprachen meist umfangreiche Communities bzw. Hilfeseiten an. Diese bieten gute Einführungs-, als auch Hintergrundinformationen.

Konsequent, aufnahmefähig und lösungsorientiert

Diese Eigenschaften sollten von der entsprechenden Person auf jeden Fall mitgebracht werden. Sicherlich macht es Spaß, dass eine oder andere Spielchen zu programmieren. Man muss jedoch ständig darauf achten, am Ball zu bleiben, sich neue Technologien anzusehen und vor allem Erfahrung zu sammeln.

Oft wird einfach nur in den Tag hineinprogrammiert. Es ist ja einfach und man kann sich teilweise den Sourcecode aus dem Internet besorgen und schnell ist damit ein Programm zusammenkopiert. Dies ist allerdings keine Lösung, will man ein guter Programmierer werden. Sourcecode zu kopieren macht dann Sinn, wenn man daraus lernen will. Beim nächsten Mal sollte man das Problem eigenständig lösen können. Natürlich sollte Vorhandenes genutzt werden – jedoch sollte man auch wissen wie es funktioniert.

Und die Programmiersprache?

Die Programmiersprache ist nebensächlich. Viele machen daraus jedoch einen Glaubenskrieg. Vor allem auf die Frage welche Programmiersprache denn verwendet werden soll, entbrennt eine heftige Diskussion zu diesem Thema. Dem Einsteiger hilft das meist recht wenig. Im Grunde kann ich an dieser Stelle sagen, dass sich die unterschiedlichen VB-Dialekte sehr einfach zu erlernen sind. Jedoch sollte in der heutigen Zeit auf jeden Fall von Beginn an die objektorientierte Programmierung (OOP) erlernt werden. Dies ist essentiell. Prinzipiell würde ich an dieser Stelle zu C#, Java oder Delphi raten.

Styleguides und Co.

Styleguides sind Richtlinien, die beschreiben, wie Sourcecode, Namensgebung etc. auszusehen haben. Man sollte sich recht früh einen entsprechenden Styleguide heraussuchen und sich diesen angewöhnen. Die Vorteile liegen darin, dass der Sourcecode strukturierter aufgebaut wird, die Namensgebung konsistent gestaltet und somit die Möglichkeit auch im Team arbeiten zu können gesteigert wird. Der Sourcecode wird lesbarer und leichter zu verwalten.

Conclusio

In der heutigen Zeit werden viele Anforderungen an Programmierer gestellt. Auf vielen Gebieten ist großes Wissen notwendig. Selbständigkeit beim Erlernen einer Programmiersprache bzw. der Grundlagen ist genauso gefragt wie Teamfähigkeit. Der notwendige Aufwand ein guter Programmierer zu werden ist sehr hoch. Wissensdurst vorausgesetzt.

Neues Blog

Wie ihr erkennen könnt, erscheint an dieser Stelle nun mein neues Weblog. Das alte Blog ist nach wie vor erreichbar – die vorhandenen Einträge wurden allerdings nicht übernommen. Zu erreichen ist das alte Blog unter:

www.norberteder.com/blog

Das neue Weblog wird sich hauptsächlich mit den folgenden Themenbereichen beschäftigen:

  • C#
  • Microsoft SQL Server 2005
  • Mobile Devices

Es werden unter anderem Tutorials, Berichte und teilweise auch Source-Snippets angeboten.

Viel Spaß nun mit dem neuen Weblog.

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen